profil aktuell Newsletter

Was war das für ein Sommer! Ein Sommer der Rekordtemperaturen gepaart mit einer langen Trockenperiode. Das war des einen Freud und des anderen Leid. So haben sich die Daheimgebliebenen während ihres Urlaubs über das schöne Wetter besonders freuen können. Dafür bereitete er der Landwirtschaft und den Tieren drastische Notsituationen, deren Auswirkungen auch noch in den nächsten Monaten zu spüren sein werden.

Auch die Politiker gerieten ins Schwitzen. So bleibt z.B. die Versorgung der Pflegebedürftigen weiter sehr angespannt, denn es fehlen nach wie vor die Kräfte in der Altenpflege. Auch in den Krankenhäusern sieht es auf den Stationen nicht besser aus.

Dagegen ist die Versorgungsqualität für die Versicherten der IKK gesund plus, auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, hervorragend. So wurden wir kürzlich vom Wirtschaftsmagazin "Focus Money" mit der Note "BESTE Finanzkraft" ausgezeichnet. Zusätzlich zu unserer "sehr guten Mitgliederentwicklung" wurden uns vor allem "höchste Liquidität“ und "niedrigste Verwaltungskosten" bestätigt. Das lässt uns positiv in die Zukunft blicken.

Welche gesetzlichen Veränderungen im kommenden Jahr Auswirkungen in der Gehaltsabrechnung mit sich bringen, darüber informieren wir Sie u.a. mit unserem Newsletter. Nutzen Sie darüber hinaus auch die Gelegenheit, an unseren Seminaren zum Jahreswechsel teilzunehmen. 
Haben Sie keine Möglichkeit, unsere Vor-Ort-Seminare zu besuchen, bieten wir Ihnen im Januar ein Webinar an. Alle Informationen und eine entsprechende Einladung erhalten Sie im nächsten Newsletter! Wir freuen uns, Sie bei unseren Seminaren begrüßen zu dürfen!

Ihre IKK gesund plus