profil aktuell Newsletter

Zu Beginn des neuen Jahres können wir Ihnen eine gute Nachricht übermitteln. Die IKK gesund plus senkt mit Wirkung zum 1. Januar 2019, bei gleichbleibender Erstattung, die Umlagesätze (U1) von bisher 2,3 Prozent auf 1,8 Prozent und von 2,9 Prozent auf 2,4 Prozent Für den Umlagesatz (U2) können wir ebenso eine Senkung von 0,55 Prozent auf 0,46 Prozent verkünden. Dazu und über alles Weitere zum Erstattungs- und Umlageverfahren informieren wir im Newsletter.

Im November und Dezember 2018 fanden wieder unsere alljährlichen Jahreswechselseminare statt. Die rege Teilnahme und Ihre überaus positiven Rückmeldungen haben uns sehr gefreut. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken.
Wenn Sie nicht bei einer der Veranstaltungen dabei sein konnten, bieten wir Ihnen in diesem Jahr erstmals die Teilnahme im Rahmen eines Webinars an.
Außerdem informieren wir in dieser Ausgabe über die maßgebenden Rechengrößen ab 1. Januar 2019 und geben den Arbeitgebern, die an der Umlage 1 teilnehmen, die Möglichkeit, mit der Faxantwort einen anderen Erstattungs- und Umlagesatz für das Kalenderjahr 2019 zu wählen.

Sollten sich im täglichen Betrieb Fragen zum Sozialversicherungsrecht ergeben, werden Sie durch unseren Firmenservice umfassend informiert und beraten.

Ihre IKK gesund plus