profil aktuell Newsletter

Die erste Hälfte des Jahres 2017 ist bereits vorbei und in vielen Betrieben steht der wohlverdiente Jahresurlaub an. Dazu wünschen wir allen Leserinnen und Lesern eine erholsame Zeit, um neue Kraft für die kommenden Monate zu schöpfen. An dieser Stelle weisen wir auf die wichtigen Informationen zur einheitlichen Betriebsnummer der IKK gesund plus im Datenaustausch und die Veränderungen im Umlageverfahren zum 1. Juli 2017 hin.

Im September erfolgt die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag. Wie sich danach die Mehrheitsverhältnisse und die gesundheitspolitsche Ausrichtung gestalten, bleibt abzuwarten. Wie bisher werden wir Sie auch auch mit unserem Newsletter zeitnah über wichtige gesetzliche Änderungen und Wissenswertes zur Entgeltabrechnung informieren.

In der Juni-Ausgabe erhalten Sie wichtige Informationen, u.a. zur Betriebsdatenpflege und zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Sollten sich im täglichen Betrieb Fragen zum Sozialversicherungsrecht ergeben, werden Sie durch unseren Firmenservice umfassend informiert und beraten. Nutzen Sie auch unser Internetangebot. Im IKK-WebCenter bieten wir Ihnen nützliche Tools, die Sie bei der täglichen Arbeit unterstützen.

Ihre IKK gesund plus