Profil NEWS – 03 November 2019

das Jahr neigt sich dem Ende zu und schon denkt man häufig an die im nächsten Jahr anstehenden Aufgaben, ist aber derzeit noch intensiv mit den aktuellen Arbeiten beschäftigt. Rückblickend liegt ein ereignisreiches Jahr hinter uns, das wieder mit Rekordtemperaturen aufwarten konnte und politisch den Klimawandel in den Mittelpunkt gerückt hat. Sozialpolitisch stehen die Digitalisierung und der noch allgegenwärtige Mangel an Pflegekräften weiterhin im Fokus.

In der letzten Ausgabe haben wir Sie um ein Feedback zu unserem IKK profil aktuell Newsletter gebeten. Vielen Dank an alle Teilnehmer der Befragung. Einige ausgewählte Ergebnisse haben wir für Sie zusammengefasst. Die ersten Änderungen haben wir bereits mit der aktuellen Ausgabe vorgenommen. Zu unserem neuen Konzept gehören auch inhaltliche Erweiterungen und der direkte Austausch mit Ihnen. Scheuen Sie also nicht den Kontakt – wir unterstützen Sie mit unseren Kompetenzen gern in Ihrer täglichen Arbeit. Ihre Wünsche und Anregungen hierzu nehmen wir weiterhin dankend an!

Welche gesetzlichen Veränderungen im kommenden Jahr Auswirkungen in der Gehaltsabrechnung mit sich bringen, darüber informieren wir Sie u.a. mit unserem Newsletter. Nutzen Sie darüber hinaus auch die Gelegenheit, an unseren Seminaren zum Jahreswechsel teilzunehmen. Haben Sie keine Möglichkeit, unsere Vor-Ort-Seminare zu besuchen, bieten wir Ihnen im Januar 2020 ein Webinar an. Alle Informationen und eine entsprechende Einladung erhalten Sie im nächsten Newsletter zum Jahresanfang.
Wir freuen uns, Sie bei unseren Seminaren begrüßen zu dürfen!

Ihre IKK gesund plus