ikk aktiv plus - Kids

Um die Prämien zu erhalten, muss Ihr Kind etwas für seine Gesundheit tun! Folgende Aktivitäten belohnen wir:

Bitte weisen Sie uns den altersgerechten Impfstatus Ihres Kindes gemäß der ständigen Impfkommission nach. Dies entspricht den Grundimmunisierungen (Tetanus, Diphtherie, MMR, Varizellen, Pneumokokken) in den ersten 23 Lebensmonaten und die Auffrischung (Tetanus, Diphtherie) ab dem 5. Lebensjahr. Der Nachweis kann durch Stempel und Unterschrift des Arztes oder alternativ durch eine Kopie der entsprechenden Einträge des Impfausweises erfolgen.

Bitte weisen Sie uns den jährlichen Kontrollbesuch Ihres Kindes durch Stempel und Unterschrift des Zahnarztes nach.

Bitte weisen Sie uns die Durchführung der altersgerechten Vorsorgeuntersuchung Ihres Kindes nach (U1-U9).

Bitte weisen Sie uns die aktive Mitgliedschaft Ihres Kindes im aktuellen Bonusjahr durch Stempel und Unterschrift des Sportvereins nach.

Bitte weisen Sie uns die erfolgreiche Teilnahme Ihres Kindes im aktuellen Bonusjahr an einer der drei Prüfungen durch Stempel und Unterschrift des prüfungsberechtigten Übungsleiters nach.

Beispiele:
Deutsches Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze
Schwimmabzeichen: Seepferdchen
Wanderabzeichen: Harzer Wandernadel

Bitte weisen Sie uns die Teilnahme Ihres Kindes an einem im aktuellen Bonusjahr stattgefundenen Sportwettbewerb durch Stempel und Unterschrift des Veranstalters nach. Sport- bzw. Entspannungskurse, sowie Weiterbildungsseminare können wir in dieser Rubrik nicht anerkennen. Trainingsmaßnahmen im Sportverein werden unter der Rubrik "Sportverein" angerechnet.

Bitte weisen Sie uns die Teilnahme an einem von der "Zentralen Prüfstelle Prävention" anerkannten Präventionskurs Bewegung im aktuellen Bonusjahr durch Stempel und Unterschrift des anerkannten Kursleiters nach. Die Bonifizierung für Präventionsangebote durch die IKK gesund plus kann nur dann erfolgen, wenn der Kursanbieter die geforderten Qualifikationen entsprechend den gemeinsamen und einheitlichen Handlungsfeldern und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung von § 20 Abs. 1 und 2 SGB V erbringt. Grundlage unserer Prüfung ist die Erfassung des Kursanbieters in der Datenbank der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP). Ein Eintrag in dieser Datenbank kann durch den Kursanbieter kostenlos vorgenommen werden, um die geforderte Qualifikation nachweisen zu können.

 
Hinweis: Zum 01.10.2013 sind Änderungen im Bundesmantelvertrag Ärzte (§ 36 Abs. 7 BMV-Ä) in Kraft getreten. Danach sind Bonushefte zur Bestätigung von gesundheitsbewusstem Verhalten der Versicherten kostenfrei abzustempeln, sofern sich die Bestätigung auf eine ärztliche Leistung im selben Quartal bezieht. Eine Übernahme oder Erstattung von eventuell entstandenen Gebühren oder weiteren Unkosten kann nicht erfolgen.