ikk aktiv plus - Teilnahmebedingungen

ikk aktiv plus ist das exklusive Bonusprogramm für die ganze Familie. Dabei belohnen wir bestimmte Gesundheitsaktivitäten unserer Versicherten mit einem Bonus. Alle Aktivitäten sind mit unterschiedlichen Geldbeträgen belegt. Für jede bonusfähige Gesundheitsaktivität finden Sie im Bonusheft einen Scheck, auf dem neben der bezeichneten Gesundheitsleistung auch die Bonushöhe sowie der notwendige Nachweis der Leistung verzeichnet sind.

Haben Sie eine Gesundheitsaktivität abgeschlossen und sich diese entsprechend der Vorgaben auf dem Scheck bestätigen lassen, können Sie diesen zu jeder Zeit zurücksenden oder ihn einfach in einer unserer IKK-Geschäftsstellen in Sachsen-Anhalt oder Bremen/Bremerhaven persönlich abgeben. Nach Prüfung des Schecks überweisen wir Ihnen dann unter Voraussetzung der Anerkennung umgehend den dazugehörigen Bonusbetrag auf Ihr angegebenes Konto. Durch die Anzahl Ihrer Aktivitäten bestimmen Sie selbst die Höhe des Bonus. Bitte beachten Sie unseren Einsendeschluss der Schecks am 31.01. des Folgejahres! Mit dem Ablauf dieser Frist gilt das Bonusprogramm als abgeschlossen. Vom 01.01. bis 31.12. kann für jeden Versicherten nur ein Bonusheft bestellt und für jede Gesundheitsaktivität nur ein Scheck abgerechnet werden. 

Bitte achten Sie bei jedem einzureichenden Scheck auf die Richtigkeit der von Ihnen angegeben Kontodaten. Sollte sich Ihre Kontoverbindung im Laufe des Jahres geändert haben, tragen Sie bitte auf dem jeweiligen Scheck die neue Kontoverbindung ein. Erst danach bestätigen Sie die erbrachte Maßnahme auf dem Scheck mit Ihrer Unterschrift. Hinweis: Eine Haftung für fehlerhafte Angaben wird von der IKK gesund plus nicht übernommen! 

Bonusberechtigt sind ausschließlich Versicherte, die zum Zeitpunkt der Bonusauszahlung bei der IKK gesund plus versichert sind und nicht gekündigt haben. Die IKK gesund plus behält sich vor, offene Beträge mit der Bonusauszahlung zu verrechnen.

Die IKK gesund plus übernimmt keine Haftung für fehlerhafte Angaben des Teilnehmers. Dies gilt insbesondere für die auf dem Bonusscheck angegebene und durch die Unterschrift des Versicherten bestätigte Bankverbindung. Ändert sich die Bankverbindung im Laufe eines Bonusjahres, so ist die neue Bankverbindung auf jedem einzelnen Scheck anzugeben und zu unterschreiben. Für die Richtigkeit der Bankverbindung auf dem Bonusscheck ist ausschließlich der Versicherte zuständig. Bei Missbrauch oder Betrugsversuch behält sich die IKK gesund plus rechtliche Schritte vor.