Patientin und Arzt mit Stethoskop sitzen an einem Schreibtisch und man sieht nur dir Hände

Besondere Versorgung in besonderen Zeiten

Innovative Versorgungsformen im Gesundheitswesen sorgen dafür, dass jeder Patient optimal betreut wird und die für ihn individuell beste Form der Behandlung erfährt. Mitunter lassen sich Operationen und der anschließende stationäre Aufenthalt in einem Krankenhaus nicht vermeiden. Manche Eingriffe können jedoch auch ambulant durchgeführt werden – mit dem positiven Nebeneffekt, dass Sie von der Genesung im gewohnten häuslichen Umfeld profitieren. Einer unserer Partner ist dabei das Netzwerk IVM plus, welches Ärzte und Patienten bundesweit zusammenbringt. 

Ambulante Behandlung mit umfassender Betreuung
Um Ihnen eine optimale und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Behandlung zu bieten, hat die IKK gesund plus im Rahmen der "Integrierten Versorgung" Verträge mit ausgewählten Einrichtungen und Partnern geschlossen. Diese besondere Versorgungsform schließt die Lücke zwischen der ambulanten Behandlung bei einem niedergelassenen Arzt und dem Aufenthalt in einem Krankenhaus. So können Operationen und Eingriffe, die sonst nur stationär erfolgen, in Operationszentren, Praxiskliniken, Medizinischen Versorgungszentren und ähnlichen Einrichtungen durchgeführt werden.
 

Gerade in dieser schwierigen Zeit der Pandemie bietet diese Art von Versorgungsverträgen enorme Vorteile für Sie.

  • Die erforderlichen Eingriffe können schnell durchgeführt werden.
  • Durch die vernetzte Zusammenarbeit fallen unnötigen Doppel- und Mehrfachuntersuchungen weg.
  • Ihr operierender Arzt steht Ihnen während der gesamten Behandlung zur Verfügung. Dies beginnt mit Vorgesprächen und erstreckt sich über die Operation bis hin zur Nachsorge.
  • Die Wartezeit beim Übergang von der Akutbehandlung, beispielsweise in die Rehabilitation, verkürzt sich, was wiederrum eine schnelle Widereingliederung in den Beruf möglich macht.

Kurzum: Sie erhalten eine effiziente und hochwertige Gesundheitsversorgung, bei der Sie sich trotzdem im eigenen Zuhause erholen können.

Das Netzwerk "IVM plus – Intelligent Vernetzte Medizin" ist dabei einer unserer Vertragspartner. Im Rahmen der Besonderen Versorgung agiert das Unternehmen als Bindeglied zwischen Patienten, Ärzten und Krankenkassen. Als Versicherter der IKK gesund plus profitieren Sie so von einem Netz aus bundesweit über 1.000 Ärzten, welche in die Versorgungsverträge eingebunden sind. Involviert sind Experten aus folgenden Bereichen:

  • Chirurgie, Kinderchirurgie, Gefäßchirurgie und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Orthopädie
  • Gynäkologie
  • Urologie
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Augenheilkunde
  • Kardiologie
  • Gastroenterologie 
  • Innere Medizin

Die Teilnahme an dieser Versorgung ist freiwillig und für Sie zuzahlungsfrei.

  weitere Infos

Vertragspartner

Ihre Fragen

Für weitere Informationen sprechen Sie Ihren behandelnden Arzt an oder wenden Sie sich an eine unserer Ansprechpartnerinnen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

IKK gesund plus
Liane Sohmann
Tel.: 0391 2806-4734
liana.sohmann@ikk-gesundplus.de

IVM plus
Anika Pusch 
Tel.: 0345 27950547
anika.pusch@ivmplus.de

Lesen Sie weiter

Top