Check-up

Je früher bestehende Erkrankungen entdeckt werden, desto besser sind die Heilungschancen und Möglichkeiten der Behandlung. Die IKK gesund plus unterstützt Sie bei Ihrer aktiven Vorsorge mit einem Check-up.

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen können das Risiko, dass bestehende Erkrankungen zu lange unerkannt bleiben, verringern. Dies schließt bessere Behandlungsmöglichkeiten durch eine frühzeitige Diagnose mit ein. Die Vorsorgeuntersuchung dient dazu, Diabetes mellitus, Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems und der Nieren möglichst schnell zu erkennen bzw. dass Risiko einer Erkrankung zu verringern.

Die IKK gesund plus unterstützt Sie bei Ihrer aktiven Vorsorge mit einem Check-up. Alle Versicherten zwischen einschließlich 18 und 34 Jahren haben einmalig Anspruch auf eine kostenlose Gesundheitsuntersuchung beim Arzt. Sollten Sie den Check-up häufiger in Anspruch nehmen wollen, bezuschusst die IKK gesund plus diese zusätzliche Vorsorgeuntersuchung alle drei Jahre mit maximal 30 Euro. Alle IKK-Versicherten ab 35 Jahren können diese Leistung alle drei Jahre wieder kostenlos in Anspruch nehmen.

Nutzen Sie das Angebot! Zum Check-up gehören ein eingehendes Gespräch, eine körperliche Untersuchung sowie ein Labortest einer Blut- und einer Urinprobe. Er kann problemlos bei Ihrem Hausarzt durchgeführt werden.