Hebammen und Geburtshilfe

Während der Schwangerschaft sowie bei und nach der Entbindung umfassend beraten und betreut zu werden, ist ein gutes Gefühl. Eine Hebamme unterstützt Sie in allen Fragen rund um Ihren Familiennachwuchs. Mit der IKK gesund plus können Sie diese Leistung umfassend in Anspruch nehmen. Neben Ihrem Frauenarzt ist eine Hebamme also die beste Ansprechpartnerin, wenn es um die Familienplanung geht. Die Kosten für die Beratung bei der Hebamme Ihres Vertrauens übernimmt die IKK gesund plus. Auch die Geburtshilfe bei einer Hausgeburt fällt in unser Leistungsspektrum. Für die Nachbetreuung haben Sie in den ersten zehn Tagen nach der Geburt Anspruch auf bis zu zwei Besuche täglich durch Ihre Hebamme, anschließend können Sie bis zwölf Wochen nach der Geburt insgesamt bis zu 16 Leistungen in Anspruch nehmen. Auch für diese Betreuungsleistung übernimmt die IKK gesund plus die Kosten.