Patientenschulungen

Das Leben mit einer chronischen Erkrankung stellt eine spezielle Herausforderung für die Betroffenen dar. Ein umfassendes Wissen über die eigene Krankheit und der richtige Umgang mit dieser sind deswegen besonders wichtig. Mit den Patientenschulungen der IKK gesund plus tragen wir und Sie aktiv zu einer Erhöhung Ihrer Lebensqualität bei. Wer an einer chronischen Erkrankung, wie beispielsweise Diabetes oder Asthma leidet, muss seine Gewohnheiten in mancher Hinsicht umstellen. Positiv daran ist, dass sich viele Krankheitsbilder mit einer entsprechenden Anpassung der Lebensweise mitunter verbessern oder zumindest nicht weiter verschlechtern. Dafür sind jedoch Kenntnisse über die Erkrankung und den richtigen Umgang mit ihr erforderlich.

In IKKimpuls-Patientenschulungen lernen die Betroffenen und deren Angehörige den richtigen Umgang mit dem Krankheitsbild. So können sie dieses positiv beeinflussen. Wir bieten Ihnen eine Patientenschulung, sofern bereits eine Erkrankung des Bewegungsapparates, der Verdauungsorgane oder eine stressbedingte Erkrankung vorliegt. Patientenschulungen werden in Form von Einzel- oder Gruppenberatungen mit einer auf Ihre gesundheitlichen Beschwerden abgestimmten Therapie durchgeführt und stellen somit eine wirkungsvolle Ergänzung der medizinischen Behandlung dar. Voraussetzung für eine Teilnahme an einer IKKimpuls-Patientenschulung ist die Vorlage einer ärztlichen Verordnung oder Empfehlung des behandelnden Arztes.

Eine Übersicht zu angebotenen Patientenschulungen in Ihrer Region finden Sie in unseren Semesterheften.