Physiotherapie und Massagen

Bei andauernden Beschwerden des Bewegungsapparates sowie nach einer Verletzung oder Operation werden eine Physiotherapie oder Massagen verordnet. Dadurch wird die Funktion der Muskulatur aktiviert und Verspannungen behoben. Diese Heilmittelbehandlung ist eine Leistung der IKK gesund plus.

Nach Verletzungen der Gelenke oder bei stetigen Rückenbeschwerden können die Bewegungen der Betroffenen eingeschränkt sein. Bei der Krankengymnastik wird versucht, diese Einschränkungen durch Bewegung und den Aufbau der Muskulatur zu minimieren. In diesem Zusammenhang werden auch Massagen angewandt, welche Verspannungen lösen. Die entsprechende Physiotherapie wird Ihnen bei Bedarf von Ihrem behandelnden Arzt verschrieben. Die anfallenden Kosten übernimmt die IKK gesund plus. Sie leisten lediglich die gesetzliche Zuzahlung von 10 Prozent der Behandlungskosten sowie 10 Euro je Rezept.