Psychotherapie

Leiden Sie an starken Ängsten, Depressionen oder sonstigen seelischen Beschwerden kann Ihnen eine Psychotherapie helfen, wieder in ein geregeltes und erfülltes Leben zurückzukehren. Versicherte der IKK gesund plus können die Kosten einer solchen Behandlung über ihre elektronische Gesundheitskarte in Anspruch nehmen.

Die Psychotherapie versucht psychische Probleme aufgrund von unverarbeiteten Erlebnissen, starken geistigen Belastungen oder Erkrankungen durch verschiedene Ansätze zu ergründen und zu beheben. Über psychotherapeutische Sprechstunden können Sie als Versicherte der IKK gesund plus zeitnah Ihre Beschwerden und Therapieoptionen von einem Therapeuten mit Kassenzulassung abklären lassen. Außerdem ist in bestimmten Fällen (bei akuter Symptomatik wie tiefe emotionale oder seelische Krisen, drohende Arbeitsunfähigkeit etc.) die Akutbehandlung möglich. Ggf. kann es notwendig sein, dass im Anschluss der Akutbehandlung eine Psychotherapie stattfindet. Dabei erfolgen zunächst Probesitzungen mit anschließender Therapie. Eine Entscheidung für oder gegen die Genehmigung einer Psychotherapie fällt die IKK gesund plus. Unter Umständen prüft dabei nach Antragstellung ein unabhängiger Gutachter den Antrag. Über die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung besteht die Möglichkeit, innerhalb von vier Wochen einen Termin für ein Erstgespräch im Rahmen einer psychotherapeutischen Sprechstunde zu erhalten.