Schwangerschaftsabbruch

Die Entscheidung für den Abbruch einer Schwangerschaft ist keine leichte. In manchen Fällen lassen die Umstände jedoch keine andere Möglichkeit zu. Die IKK gesund plus unterstützt Frauen bei diesem Schritt, wenn entsprechende Gründe dafür vorliegen. Denn nicht in allen Fällen kann eine Schwangerschaft verlaufen, ohne dass physische und psychische Beeinträchtigungen der Mutter zu erwarten sind. Die IKK gesund plus übernimmt die Kosten eines Schwangerschaftsabbruches, wenn dieser nicht rechtswidrig erfolgt. Dies ist der Fall, wenn aus medizinischer Sicht Gefahr für das Leben oder die seelische Unversehrtheit der Mutter besteht oder die Schwangerschaft Folge einer Straftat ist. Erstattet werden sowohl die Kosten des Eingriffes, als auch ein anschließender stationärer Aufenthalt sowie die benötigten Arznei-, Verbands- und Heilmittel.