Vorsicht vor Betrügern

Aufgrund aktueller Vorfälle, bei denen Versicherte der IKK gesund plus von Firmen kontaktiert wurden, welche Vertragsabschlüsse oder Daten erschleichen wollten, möchten wir Sie an dieser Stelle ausdrücklich um erhöhte Achtsamkeit bitten.

Unlautere Praktiken der Best-Medical
Wir erfahren von verschiedentlicher Seite – u.a. auch von unseren Versicherten -, dass diese von Best-Medical telefonisch kontaktiert werden. Die Anrufe enthalten die Falschbehauptung, dass in unserem Auftrag zu unserem Bonusprogramm beraten und betreut werde.
Dazu stellen wir fest: Die Betreuung und Beratung unserer Leistungen erfolgt ausschließlich durch uns selbst. Wir haben keinen Dritten mit diesen Aufgaben beauftragt. Dies gilt auch für die Vermittlung von privaten Zusatzversicherungen als Ergänzung zu unserem Leistungsangebot.
Sollten Sie entsprechende Anrufe erhalten oder auf anderem Wege kontaktiert werden, benachrichtigen Sie uns bestmöglich umgehend. Wir werden den Sachverhalt prüfen und die dann erforderlichen Schritte einleiten.

An der Haustür
Ebenso möchten wir Sie davor warnen, Haustürgeschäfte mit Firmen abzuschließen, welche vorgeben, mit der IKK gesund plus in Zusammenhang zu stehen. Auch diese Fälle traten zu unserem Bedauern bereits ein. Schließen Sie auf diese Weise keine Zusatzversicherungen ab und unterschreiben Sie keine Verträge.
Unsere Mitarbeiter im Außendienst können sich entsprechend ausweisen und werden Versicherte nie zu der Unterschrift eines solchen Dokuments auffordern. Auch arbeitet die IKK gesund plus mit keinem Unternehmen zusammen, welche Geschäfte auf diese Art und Weise abschließt. Hier empfehlen wir Ihnen ebenfalls, nach Verweigerung der Unterschrift Erkundigungen in unserem KundenCenter einzuholen.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns
Sollten Ihnen derartige Vorfälle widerfahren, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe und eine entsprechende Mitteilung, um in Zukunft noch effektiver gegen Betrüger vorgehen zu können.