Nahaufnahme eines Padel-Tennis-Schlägers dicht über dem Boden mit einem Tennisball

Padel-Tennis – Spektakulärer Trendsport

Du bist immer auf der Suche nach neuen Trendsportarten, möchtest aber nicht ewig üben, bevor sich der Spaßfaktor einstellt? Dann ist Padel-Tennis genau das Richtige für dich. Die Mischung aus Tennis und Squash ist aktuell auf dem Vormarsch und auch für Anfänger geeignet.

Die aus Südamerika und Spanien kommende Sportart zählt zu einer der am stärksten wachsenden weltweit. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Padel kann ohne große Vorkenntnisse oder sportliche Voraussetzungen in Zweierteams gespielt werden, bei dem es um mehr als nur den Sieg geht.
Das Spielfeld, das etwas kleiner ist als beim Tennis, ist von Glaswänden und Zäunen umgeben. Die Schläger sind aus Kunststoff, ebenfalls etwas kleiner als bei den verwandten Sportarten, und haben Löcher. Diese dienen dazu, den Luftwiederstand zu verringern. Wären sie nicht da, würde es viel Kraft kosten, den Ball übers Netz zu bringen.

Gespielt wird mit jeweils zwei Spielern auf jeder Seite. Der Ball wird mit nur einem Schlag ins gegnerische Feld befördert. Die Glaswände und Zäune sind – wie beim Squash – in das Spiel eingebunden, hier darf der Ball abprallen. Wichtig ist jedoch, dass er vorher den Boden berührt hat. Passiert das nicht, gilt das als Punkt für das gegnerische Team. Dieses sorgt außerdem für einen Treffer, wenn der Ball zweimal in eurem Feld aufkommt, ohne dass ihr ihn zurückschlagt. Die Punkte werden wie beim Tennis gezählt, in der Regel reichen zwei gewonnene Sätze zum Sieg.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und es selber ausprobieren möchtest, dann hast du gute Chancen. Immer mehr Tennis-Clubs haben das Potenzial von Padel entdeckt und bieten das spezielle Spielfeld (beim Tennis im Allgemeinen "Court" genannt) an. Hier kannst du in Sachsen-Anhalt und Bremen bereits spielen:

Hallescher Tennisclub Peißnitz e.V.
Peißnitzinsel 5a
06108 Halle (Saale)
www.htcpeissnitz.de

Bremer Hockey-Club e.V.
Heinrich-Baden-Weg 25
28355 Bremen
www.bremerhockeyclub.de

Padel-Tennis-Courts finden

Wo gibt es sonst noch Courts für Padel-Tennis? Eine Übersicht findest du beim "Deutschen Tennis Bund".

  Bundesweite Übersicht

Spieler in action

In Spanien ist Padel übrigens bereits eine feste Größe in der Sportlandschaft. Dort haben wir uns umgeschaut und für dich einen tollen Einblick in den Trendsport gefunden. Viel Spaß beim Anschauen!

  Video starten

Top