Aktuelle Stellenangebote

Referent/in Ambulantes Vertragsmanagement in Magdeburg

In Magdeburg suchen wir im Geschäftsbereich Gesundheitsleistungen, befristet bis 31.07.2018, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als Referent/in Ambulantes Vertragsmanagement.

Ihre Aufgaben:

  • Analyse der Versorgungssituation und Darstellen von Optimierungspotenzialen
  • eigenverantwortliches Erarbeiten von Vertrags- und Versorgungsmodelle
  • aktive Teilnahme an Vertragsverhandlungen zur effektiven Erschließung von Wirtschaftlichkeitsreserven der IKK gesund plus
  • Begleiten der Umsetzung von Verträgen, insbesondere in Abstimmung mit den Leistungserbringern
  • Ergebnisverantwortung und Mitgestalten der Budgetverwaltung der IKK gesund plus im Rahmen der Vertragsgestaltung und -verhandlung
  • Übernahme von Projektarbeiten
  • Sicherstellen des internen und externen Informationsflusses
  • Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen für den Vorstand

Ihr Anforderungsprofil:

  • Studium der Rechts- bzw. Gesundheitswissenschaften oder Betriebs-/Volkswirtschaft, idealerweise mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen bzw. vergleichbare Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse über gesetzliche Bestimmungen der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung und Vergütung, des Kollektiv- und Selektivvertragsrechts
  • Erfahrungen im Vorbereiten, Verhandeln und Gestalten von Verträgen
  • betriebswirtschaftliche und unternehmerische Denkweise
  • Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30.09.2016 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 1615-01.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Marga Peter
Tel.: 0391 2806-6211
eMail: marga.peter(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot

Mitarbeiter/in Grundsatzfragen Leistungen in Magdeburg

In Magdeburg suchen wir, befristet auf die Elternzeit einer Mitarbeiterin, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als Mitarbeiter/in Grundsatzfragen Leistungen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützen des Fachbereiches in juristischen Fragestellungen zu verschiedenen leistungsrechtlichen Themen, insbesondere zum Krankenhausbereich
  • Aufbereiten von leistungsrechtlichen Grundsatzfragen
  • Bewerten des Prozessrisikos bei streitigen Krankenhausabrechnungen und vollständiges Bearbeiten der Klageverfahren
  • fachliches Unterstützen der Servicestellen und KundenCenter
  • Vorbereiten von Bescheiden für die Widerspruchsstelle
  • Er- und Bearbeiten von Arbeitsanleitungen
  • Vertreten der IKK gesund plus vor Sozialgerichten

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist) oder entsprechende Berufserfahrungen
  • fundierte Kenntnisse in der GKV mit Erfahrungen im Leistungswesen
  • hohes Maß an Servicebereitschaft und Kundenorientierung
  • ausgeprägte Eigenkontrolle und Termintreue
  • Verantwortungsbewusstsein, Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30.09.2016 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 1617-01.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Jasmin Werrmann
Tel.: 0391 2806-6217
eMail: Jasmin.Werrmann(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot

Mitarbeiter/in im Team Abrechnungsprüfung in Magdeburg

In Magdeburg suchen wir im Fachbereich Krankenhausmanagement, befristet bis zum 30.06.2018, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als Mitarbeiter/in im Team Abrechnungsprüfung.

Ihre Aufgaben:

  • umfassende Krankenhausfallbearbeitung
  • ergebnisverantwortliche Abrechnungsprüfung in Zusammenarbeit mit dem MDK
  • Auswerten der Gutachten sowie Erstellen und Überwachen der Rückforderungen
  • Bearbeiten von Gutschriften und Rechnungsänderungen
  • Aufarbeiten von Widersprüchen im Rahmen der Abrechnungsprüfung
  • intensive Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern
  • Erkennen von kodier- und abrechnungsrelevanten Auffälligkeiten innerhalb der Rechnungsstellung
  • enge Kooperation mit den Krankenhausreferenten und dem Medizincontrolling

Ihr Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungs-fachangestellten bzw. Studium der Gesundheitswissenschaften oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Gesundheitswesen bzw. vergleichbare Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Krankenhausabrechnung und -recht sowie im Umgang mit den Klassifikationssystemen nach ICD und OPS, der FPV und DKR
  • hohes Maß an Servicebereitschaft und Kundenorientierung
  • ausgeprägte Eigenkontrolle und Termintreue
  • Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick
  • systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30.09.2016 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 1618-01.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Jasmin Werrmann
Tel.: 0391 2806-6217
eMail: jasmin.werrmann(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot

Mitarbeiter/in im AU-Team in Magdeburg

In Magdeburg suchen wir im Fachbereich Krankengeldfallmanagement, befristet bis Juni 2017, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als Mitarbeiter/in im AU-Team.

Ihre Aufgaben:

  • Prüfen und Erfassen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und Durchgangsarztberichten
  • Bearbeiten von Fehler- und Hinweislisten sowie Wiedervorlagen
  • Prüfen von Daten aus der AU-Beleglesung
  • Bearbeiten der automatisch eingespielten Durchgangsarztberichte aus dem Datenaustausch mit den Unfallversicherungsträgern

Ihr Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten 
  • fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht, insbesondere im Krankengeld-Recht 
  • hohes Maß an Servicebereitschaft und Kundenorientierung
  • ausgeprägte Eigenkontrolle und Termintreue
  • systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 07.10.2016 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 1619-01.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Heidi Ahrens
Tel.: 0391 2806-6215
eMail: heidi.ahrens(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot