Aktuelle Stellenangebote

Aufgrund des weiterhin zu erwartenden Mitgliederzuwachses ergeben sich in der IKK gesund plus für engagierte Sozialversicherungsfachangestellte zahlreiche und vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Auch mit anderen Berufsabschlüssen (z.B. Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen) oder mit mehrjähriger Berufserfahrung ist grundsätzlich ein Einstieg möglich.

In Magdeburg suchen wir im Fachbereich Krankenhausmanagement, befristet für die Dauer der Elternzeit einer Mitarbeiterin, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als Mitarbeiter/in Abrechnungsprüfung.

Ihre Aufgaben:

  • umfassende Krankenhausfallbearbeitung und Abrechnungsprüfung
  • Auswerten von Gutachten sowie Erstellen und Überwachen von
    Rückforderungen
  • Bearbeiten von Gutschriften und Rechnungsänderungen
  • Aufarbeiten von Widersprüchen im Rahmen der Abrechnungsprüfung
  • intensive Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern sowie dem MDK
  • Erkennen von kodier- und abrechnungsrelevanten Auffälligkeiten innerhalb der Rechnungsstellung

Ihr Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten bzw. Studium der Gesundheitswissenschaften oder
    Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Gesundheitswesen bzw. vergleichbare Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Krankenhausabrechnung und -recht sowie im Umgang mit den Klassifikationssystemen nach ICD und OPS,
    der FPV und DKR
  • hohes Maß an Servicebereitschaft und Kundenorientierung
  • ausgeprägte Eigenkontrolle und Termintreue
  • systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 1806-01.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Heidi Ahrens
Tel.: 0391 2806-6215
eMail: heidi.ahrens(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot

In Magdeburg suchen wir im Geschäftsbereich Gesundheitsleistungen, befristet für vier Monate, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit im juristischen Vorbereitungsdienst als Rechtsreferendar/in.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützen des Fachbereiches Grundsatzfragen Leistungen in juristischen Fragestellungen zu verschiedenen leistungsrechtlichen Themen
  • Bewerten des Prozessrisikos und vollständiges Bearbeiten der Klageverfahren
  • fachliches Unterstützen bei der Er-und Bearbeitung von Arbeitsanleitungen sowie Anfragen der Servicestellen und KundenCenter
  • Vorbereiten von Bescheiden für die Widerspruchsstelle
  • Mitwirken bei der Vertretung der IKK gesund plus vor Sozialgerichten

Ihr Anforderungsprofil:

  • Studium der Rechtswissenschaften (erstes Staatsexamen) mit Zulassung zum juristischen Vorbereitungsdienst
  • Interesse an speziellen Rechtsfragen im Leistungswesen der GKV
  • hohes Maß an Servicebereitschaft und Kundenorientierung
  • ausgeprägte Eigenkontrolle und Termintreue
  • Verantwortungsbewusstsein, Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • systematische, ergebnis-und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und des Referenzcodes 1708-01.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartner:
Jochen Gruschwitz
Tel.: 0391 2806-6213
eMail: jochen.gruschwitz(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot