Aktuelle Stellenangebote

Aufgrund des weiterhin zu erwartenden Mitgliederzuwachses ergeben sich in der IKK gesund plus für engagierte Sozialversicherungsfachangestellte zahlreiche und vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Auch mit anderen Berufsabschlüssen (z.B. Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen) oder mit mehrjähriger Berufserfahrung ist grundsätzlich ein Einstieg möglich.

In Magdeburg suchen wir im Fachbereich Krankenhausmanagement, befristet als Elternzeitvertretung mit 35 Wochenstunden, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als Krankenhausbetreuer (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereiten und Durchführen von Budget- und Entgeltverhandlungen für ausgewählte Krankenhäuser und Betreuen von Selektivverträgen
  • Überwachen, Analysieren und Bewerten der im stationären Sektor gültigen G-BA Richtlinien sowie der sich verändernden Gesetzgebung und Entwickeln entsprechender Handlungsempfehlungen
  • Erkennen von Versorgungsschwerpunkten verbunden mit dem Erarbeiten von Vertrags- und Versorgungskonzepten zur Kostensteuerung
  • Darstellen von Optimierungspotenzial, Erheben und Analysieren von Kennzahlen für das monatliche Berichtswesen
  • aktives Verhandeln von Einzelfallabrechnungen und Widersprüchen zu MDK-Gutachten in den Krankenhäusern

Ihr Anforderungsprofil:

  • Krankenkassenbetriebswirt (m/w/d) oder anderweitiger Hochschulabschluss im Bereich der Wirtschaftswissenschaften
  • Kenntnissen in der GKV, der Krankenhaus-Abrechnung und im KH-Recht
  • praktische Erfahrungen im Bereich Budgetverhandlung und KH-Controlling
  • Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • analytisches Denken und Handeln sowie ausgeprägte Eigenkontrolle
  • systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Sicherheit in mündlicher und schriftlicher Kommunikation sowie
    ausgeprägte Excel-Kenntnisse, Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Urlaubstage im Jahr
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 15.12.2020 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 2017-01. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Heidi Ahrens
Tel.: 0391 2806-6215
eMail: heidi.ahrens(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot

In Magdeburg suchen wir im Fachbereich Grundsatzfragen Leistungen eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als Mitarbeiter (m/w/d) Grundsatzfragen.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbereiten von Grundsatzfragen im Leistungsrecht
  • fachliches Unterstützen der internen Servicestellen und regionalen KundenCenter
  • Selektieren von aktuellen leistungsrechtlichen Informationen und Weiterleiten an die betreffenden Organisationseinheiten
  • Erstellen von Arbeitsanleitungen
  • Hinweise und Unterstützung der Anwender in der spezifischen Unternehmenssoftware

Ihr Anforderungsprofil:

  • Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • fundierte Kenntnisse in der GKV idealerweise mit Erfahrungen im Leistungswesen
  • analytisches Denken, insbesondere beim Auslegen von Rechtsvorschriften und Urteilen
  • ausgeprägte Eigenkontrolle und Termintreue
  • Verantwortungsbewusstsein, Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Urlaubstage im Jahr
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30.11.2020 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 2015-01. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Heidi Ahrens
Tel.: 0391 2806-6215
eMail: heidi.ahrens(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot

In Magdeburg suchen wir eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als Mitarbeiter (m/w/d) Geschäftsprozessmanagement.

Ihre Aufgaben:

  • Analysieren, Weiterentwickeln und Optimieren bereichsübergreifender Arbeitsabläufe durch die Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen im Rahmen der Digitalisierungsstrategie
  • Koordinieren von Projekten zur Analyse, Bewertung, Optimierung, Neugestaltung und Dokumentation von Kernprozessen und Strukturen
  • selbstständiges Organisieren und Durchführen von Reviews, Workshops und Auswertungen zur kontinuierlichen Ablaufoptimierung
  • Entwickeln und Einführen von Instrumenten zum Controlling und Benchmarking von Prozessen
  • Schnittstellen- und Transfermanagement zwischen IT-Grundlagenprojekten und IT-Produktentwicklungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) oder Studium der Wirtschaftswissenschaften bzw. vergleichbare Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Prozess- und Organisationseffizienz
  • analytisches und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • hohes Maß an Beratungskompetenz und Servicebereitschaft
  • ausgeprägte Eigenkontrolle und Termintreue, Organisationstalent
  • systematische, ergebnis- und zielorientierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen sowie Affinität zu IT-Themen

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Urlaubstage im Jahr
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 22.12.2020 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 2018-01. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Anschrift:
IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Heidi Ahrens
Tel.: 0391 2806-6215
eMail: heidi.ahrens(at)ikk-gesundplus.de

Stellenangebot