Der Verwaltungsrat der IKK gesund plus

Die IKK gesund plus ist, wie alle anderen gesetzlichen Krankenkassen auch, eine selbstverwaltete Körperschaft des öffentlichen Rechts. Im Verwaltungsrat werden nicht nur die Grundsätze der Unternehmenspolitik der IKK gesund plus, sondern auch sozialpolitische Grundsatzpositionierungen zur Weiterentwicklung der solidarischen Krankenversicherung festgelegt. Die Selbstverwaltung der IKK gesund plus setzt sich dabei paritätisch aus Vertretern der Versicherten und der Arbeitgeber zusammen.

Die Fachausschüsse

Mit speziellen Fachausschüssen können die vielfältigen Themenstellungen einer Krankenkasse effektiver bearbeitet und aus fachlicher Sicht besser erörtert werden. Der Verwaltungsrat der IKK gesund plus hat deshalb sechs Fachausschüsse gebildet, und zwar

  • den Grundsatzausschuss
  • den Finanzausschuss
  • den Rechnungsprüfungsausschuss
  • den Vertragspartner-/Satzungsleistungsausschuss
  • einen besonderen Ausschuss (Widerspruchsstelle) und
  • die Ausschüsse für regionale Geschäftsbereiche (Regionalbeiräte)