Formularservice

Folgende Formulare stehen zum Herunterladen zur Verfügung:

Entsendung von Arbeitnehmern

  • Hinweise zur Entsendung von Arbeitnehmern in andere Staaten erhalten Sie auf der Webseite der DVKA. Dort finden Sie auch länderspezifische Informationen.

  • Antrag auf Entsendung eines Arbeitnehmers in einen anderen Mitgliedstaat der EU, des EWR, in die Schweiz oder in einen Abkommensstaat. Dieser Antrag kann seit dem 01.01.2018 auch elektronisch an die Krankenkassen übermittelt werden. Ab 01.01.2019 wird die elektronische Antragstellung verpflichtend. In begründeten Einzelfällen ist bis 30.06.2019 eine papiergebundene Antragstellung noch möglich.
    Wenn Sie ein systemgeprüftes Abrechnungsprogramm einsetzen und Ihr Softwarehersteller die oben beschriebene Übermittlungsmöglichkeit bereits implementiert hat, können Sie den Antrag auf Ausstellung einer A1-Bescheinigung für entsandte Arbeitnehmer hierüber direkt online stellen.
    Nutzen Sie ein solches Programm nicht, steht Ihnen für die Beantragung der Ausstellung einer A1-Bescheinigung alternativ eine entsprechende maschinelle Ausfüllhilfe der Informationstechnischen Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherung GmbH (ITSG) zur Verfügung.

    Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf der Webseite des GKV-Spitzenverbandes zum elektronischen Datenaustausch.

    oder

  • Antrag auf Entsendung eines Arbeitnehmers in sonstige Staaten (nicht in der Liste der DVKA enthalten)

    Bitte senden Sie Ihren Entsendungsantrag an:
    IKK gesund plus
    39092 Magdeburg
    Tel.: 0421 49986-4130
    Fax: 0421 49986-5499
    eMail: ausland(at)ikk-gesundplus.de

Erklärung zum Verzicht auf die Rentenversicherungsfreiheit bei Bezug einer Vollrente wegen Alters

Weitere Formulare finden Sie im IKK-WebCenter.

Seitens der Gesetzgebung sind Arbeitgeber ab dem 01.01.2012 verpflichtet, die Anträge auf Erstattung U1 und U2 auf maschinellem Wege an die zuständigen Einzugsstellen zu übermitteln. Die jeweiligen Softwareprodukte zur Lohnabrechnung enthalten ein entsprechendes Modul. Um der Anforderung der Gesetzgebung gerecht zu werden, verzichten wir zukünftig auf die Bereitstellung der manuellen Anträge auf Erstattung.