Geschwister stehen Rücken an Rücken lächelnd vor einer Hausmauer

Deine Krankenversicherung bei der IKK gesund plus

Um dich gesundheitlich optimal abzusichern, benötigst du eine Krankenversicherung. Doch ab wann muss musst du dich eigentlich selbst versichern und wie geht das?

Ein besonderer Service der IKK gesund plus ist die kostenlose Familienversicherung. Ist zum Beispiel ein Elternteil Mitglied bei der IKK gesund plus, so sind auch die Kinder und der nicht berufstätige Ehepartner kostenlos mitversichert. Das heißt: Du musst dich als Jugendlicher um nichts kümmern, nichts zahlen und erhältst den vollen Schutz der IKK gesund plus.

Maximal kannst du bis zum 25. Geburtstag familienversichert bleiben. Wenn du nach der Schule ein Studium beginnst, kannst du so weiterhin über deine Eltern versichert bleiben. Hast du allerdings vorher einen festen Job oder einen Ausbildungsplatz, so musst du dich von Arbeitsbeginn an selbst versichern und die Mitgliedschaft bei einer Krankenkasse beantragen. Für Studenten, die über das 25. Lebensjahr hinaus studieren, gilt ab diesem Zeitpunkt die studentische Krankenversicherung bei der IKK gesund plus.

Wer eine Ausbildung beginnt oder in einem festen Arbeitsverhältnis steht, muss sich eigenständig versichern. Das ist einfacher, als du vielleicht denkst. Wenn du dich bei der IKK gesund plus versichern willst, dann sende einfach den IKK-Mitgliedsantrag online ab oder lade dir das Formular herunter, fülle es aus und gib es deinem zukünftigen Arbeitgeber. Er kümmert sich um den Rest und klärt die Einzelheiten mit uns.

  • Für Auszubildende: Die Beiträge für die Krankenversicherung, die Arbeitsförderung, die Rentenversicherung und die Pflegeversicherung werden zu gleichen Teilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern getragen. Wie hoch der Beitrag ist, hängt von deinem individuellen Einkommen ab. Beträgt das Arbeitsentgelt nicht mehr als 325 Euro, zahlt der Auszubildende keine Sozialversicherungsbeiträge. Diese trägt der Arbeitgeber.

    Wichtig: Seit 2020 wurde für neu abgeschlossene Berufsausbildungsverhältnisse eine Mindestvergütung für Auszubildende eingeführt.
     
  • Für Studenten und Praktikanten:
    Krankenversicherung: 76,85 Euro/Monat + Zusatzbeitrag von 8,27 Euro (1,1 %)
    Pflegeversicherung (allgemein): 22,94 Euro/Monat
    Pflegeversicherung (kinderlos): 24,82 Euro/Monat

    Wichtig: Wurde "BAföG" bewilligt, hast du zusätzlich Anspruch auf einen Zuschuss zum KVdS-Beitrag. Das heißt, mit 84 Euro zur Krankenversicherung und 25 Euro zur Pflegeversicherung werden die KVdS-Beiträge so fast vollständig übernommen. Hier findest du detailliertere Informationen zu Versichert als Student, ebenso weitere Informationen zu den Beitragssätzen der IKK gesund plus.

Wenn du bisher bei einer anderen Krankenkasse mindestens 12 Monate versichert warst, kannst du mit einer zweimonatigen Kündigungsfrist zur IKK gesund plus wechseln und alle Vorteile nutzen! Du hast dich entschlossen, bei uns Mitglied zu werden und möchtest das umfangreiche Leistungs- und Servicepaket der IKK gesund plus genießen? Dann erhältst du als Azubi oder Student neben unseren exklusiven Leistungen ein Präsent.

Mehr Infos dazu gibt es rund um die Uhr bei unserem IKK-Servicetelefon: 0800 8579840 (24 Stunden zum Nulltarif).

Jetzt Mitglied werden

Fülle einfach unsere Mitgliedserklärung online aus – den Rest erledigen wir für dich!

Online Mitglied werden

Lies weiter

Top